Nordkorea

Nordkorea
28.08. – 10.09.2021

Beijing, Pyongyang, Dandong, Shenyang

 

 

Tag 1 (28.08.2021): Luxembourg – Beijing
Abflug von Luxemburg, Brüssel, Frankfurt nach Beijing.

Tag 2 (29.08.2021): Beijing
Ankunft in Beijing. Begrüßung durch den Reiseführer und anschließende Sightseeing-Tour. Besichtigung des Sanyuanli Morning Market und des Himmelstempels, eine Tempelanlage, in welcher die Kaiser der Ming und Qing Dynastien jährlich für eine gute Ernte beteten. Anschließende Hutong Tour mit einer Ricksha inkl. Besichtigung einer einheimischen Familie. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3 (30.08.2021): Beijing (B)
Nach dem Frühstück, Besuch des Tian´anmenplatzes, der als größter befestigter Platz gilt, und der Verbotene Stadt, dem ehemaligen Kaiserpalast, der jahrhundertelang von der Außenwelt komplett isoliert war. Am Nachmittag geht es zur Pre-Tour Briefing für die bevorstehende Einreise nach Nordkorea. Dort erhalten Sie Informationen zur Einreise, zum Benehmen und zur Sicherheit in Nordkorea. Transfer zum Hotel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 4 (31.08.2021): Beijing – Pyongyang (B, D)
Abflug von Beijing nach Pyongyang. Begrüßung durch unsere lokalen Reiseführer. Transfer zum Stadtzentrum, mit Besichtigung des Arc of Triumph. Anschließender Transfer ins Hotel. Abendessen im Hotel.

Tag 5 (01.09.2021): Pyongyang (B,L,D)
Nach dem Frühstück, Besichtigung des „Grand People´s Study House“, der „Korean Central Art Gallery“, des „Foreign Language Book Store“. Spaziergang entlang des Taedong Flusses. Nach dem Mittagessen Besuch des Korean War Museums, sowie des „War Victory Monuments“. Besischtigung der Pyongyang Film Studios, wo alle nordkoreanischen Filme produziert werden. Abendessen im lokalen Restaurant.

Tag 6 (02.09.2021): Pyongyang (B,L,D)
Nach dem Frühstück, Besichtigung des Denkmals für die Parteifoundation. Eine ikonische Struktur mit Hammer, Sichel und Schreibpinsel, die die Arbeiter, Bauern und Intellektuellen der „Worker‘s Party of Korea“ repräsentieren. Besuch des Fountain Parks und des Mansudae Grand Monument, welche riesige Bronzestatuen von Präsident Kim Il Sung und Anführer Kim Jong Il mit Blick auf die Innenstadt von Pyongyang darstellen. Mittagessen im lokalen Restaurant. Besuch des Kim Il Sung Square, Pjöngjangs zentraler Platz umgeben von Ministerien, Museen und dem Grand People‘s Study House. Anschließender Spaziergang vom Zentrum bis zum Theater. Abstecher in einer lokalen Bierbar.
Abendessen im lokalen Restaurant.

Tag 7 (03.09.2021): Pyongyang (B,L,D)
Morgendliche Besichtigung des Kumsusan Sonnenpalasts: Mausoleum der Führung der DPRK wo Präsident Kim Il Sung und Führer Kim Jong Il im Staat und an der feierlichsten Stelle des Landes liegen. Besuche sind nur auf besonderen Wunsch möglich und es ist eine formelle Kleidung erforderlich. Besichtigung des „Juche Tower“. Das Monument der Juchee-Ideologie ist eine Denkmalanlage der nordkoreanischen Hauptstadt Pyongyang. Seinen Namen trägt es nach der von Kim Il-sung entwickelten JucheIdeologie. Mittagessen im lokalen Restaurant. Am Nachmittag erleben Sie das Leben der Nordkoreaner: Mangyongdae Native House, Walk In Moran Hill und Pyongyang Metro. Abendessen im lokalen Restaurant.

Tag 8 (04.09.2021): Pyongyang – Kaesong – Pyongyang (B,L,D)
Nach dem Frühstück, Transfer zum Grenzgebiet in Kaesong, frühere Hauptstadt der Koryo-Dynastie (918-1392 n. Chr.) in der Nähe der heutigen koreanischen entmilitarisierten Zone. Panmunjom Armistice Village und DMZ, der Ort der Unterzeichnung des Waffenstillstands von 1953, der den Koreakrieg und die Demarkationslinie zwischen Nord und Süd beendete. Besichtigung des Kaesong Koryo Museums und des Stempelgeschäfts. Nach dem Mittagessen, Besichtigung der Concrete Wall mit Überblick auf Südkorea. Besuch der Grabstätte von King Kongmin. Transfer nach Pyongyang. Abendlicher Spaziergang mit anschließendem Abendessen.

Tag 9 (05.09.2021): Pyongyang – Myohyang- Pyongyang (B,L,D)
Transfer auf den Berg Myohang. Besichtigung des buddhistischen Tempels, Pohyon und des International Friendship Exhibition Center. Spaziergang zum Aussichtspunkt von Manpok Valley. Nach dem Mittagessen, Rückfahrt nach Pyongyang, mit Zwischenstopp am Schoolchildren´s Palace.

Tag 10 (06.09.2021): Pyongyang – Nampo – Pyongyang (B,L,D)
Nach dem Frühstück Transfer nach Nampo mit einer Besichtigung in einem lokalen Waisenheim (Es ist möglich eine Spende von 20 bis 30 Euro zu machen.) Später können wir eine lokale Fabrik besuchen. Nach dem Mittagessen haben wir die Möglichkeit den Staudamm von Pohyon zu besuchen und auf dem Rückweg nach Pyongyang machen wir einen kürzen Halt bei der Chonsamri Kooperativen Farm. Später geht es dann in den Kwangbok Supermarket, Ihre einzige Gelegenheit lokale Währung zu erhalten und zu benutzen Nicht zu verpassen ist der Pyongyang Zirkus wo spektakuläre Akrobatik Ihnen den Atem
verschlagen wird. Als letztes Abendmahl in der DPRK werden wir es uns mit einer gerösteten Ente gut gehen lassen.

Tag 11 (07.09.2021): Pyongyang – Dandong (B,)
Abfahrt mit dem Zug Richtung chinesische Grenze. Am Nachmittag überqueren wir diese und treffen unseren Reiseführer in der Chinesischen Grenzstadt Dandong. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 12 (08.09.2021): Dandong – Shenyang (B,L)
Bei dem östlichsten Teil der Großen Mauer liegt auch der sogenannte ‚one meter hop‘. Der Punkt an dem China und Nord-Korea sich am nächsten sind. Hier kann man Nordkoreanische Grenzpatrouillen sehen und nach einem kleinen Aufstieg auf den Tiger Berg hat man eine großartige Sicht auf das geheimnisvolle Nord Korea. Am Nachmittag, Abfahrt mit dem Schnellzug von Dandong nach Shenyang. Begrüßung durch den lokalen Reiseführer und Transfer zum Hotel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 13 (09.09.2021): Shenyang (B,D)
Nach dem Frühstück, Besichtigung der Verbotenen Stadt Shenyangs und des „Industrial Museum of China“. Abstecher in die Xita Korea-Straße, mit anschließendem Abendessen in einem lokalen Restaurant. Transfer zum Hotel.

Tag 14 (10.09.2021): Shenyang – Luxemburg (B)
Nach dem Frühstück, Transfer zum Hotel. Check-In für den Rückflug nach Luxemburg. Ankunft in Luxemburg.

Ihre Hotels
Beijing: Citadines Ritan ****
Pyongyang: Yanggakdo Hotel ****
Dandong: Zhonglian ****
Shenyang: Double Tree by Hilton **** (oder immer gleiche Kategorie)

Im Preis inbegriffene Leistungen:
• Internationale Flüge in der Economy Class
• Alle Flughafengebühren
• Transfers, Ausflüge und Rundreisen in komfortablen Reisebussen
• 12 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer in den erwähnten Hotels (Aufpreis im Einzelzimmer)
• Eintrittsgelder
• Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben
• Reiseführer und Euro-Asie Reisebegleiter.

Im Preis nicht inbegriffene Leistungen:
• Visakosten für China und Nordkorea
• Persönliche Reiseversicherungen
• Mahlzeiten, soweit nicht aufgeführt
• Ausgaben für den persönlichen Bedarf, Trinkgelder, sonstige nicht erwähnte Leistungen

Mindestteilnehmerzahl:
Min. 16 Personen / max. 24 Personen. Aufpreis bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl.

 

[Programmänderungen bzw. Änderungen in der Programmfolge vorbehalten. Das Reisedatum kann abhängig von den Flugbuchungen für die Gruppen um bis zu 2 Tage abweichen.] B = Frühstück / L = Mittagessen / D = Abendessen