Vietnam & Laos

Vietnam und Laos

17.11.2019 – 03.12.2019

Programm: Ho Chi Minh, Hue, Hoi An, Hanoi, Halong, Luang Prabang

Preis auf Anfrage

 

Diese Reise führt uns gleich durch zwei Länder Indochinas. Wir starten mit einer ausführlichen Vietnam Rundreise, mit allen Großstädten und Sehenswürdigkeiten. Als Abschluss machen wir einen kontrastreichen Abstecher ins benachbarte Laos.

Tag 1 (17.11.2019): Luxemburg / Ho Chi Minh Stadt

Die Reise beginnt! Transfer nach Frankfurt / Paris. Flug nach Ho Chi Minh.

Tag 2 (18.11.2019): Ho Chi Minh Stadt (L,D)

Ankunft in Ho Chi Minh Stadt. Begrüßung durch den Reiseführer. Heute besichtigen wir Ho Chi Minh Stadt, auch Saigon genannt, die größte und dynamischste Metropole Vietnams. Hier besuchen wir das Kriegsmuseum, die Pagode des Jadekaisers, den ehemaligen Präsidentenpalast, die Notre-Dame Kathedrale und das alte Saigon Postamt. Zum Abendessen werden wir als Ehrengäste in einem erstklassigen Restaurant dinieren.

Tag 3 (19.11.2019): Ho Chi Minh Stadt / Cu Chi / Ho Chi Minh Stadt (B,L)

Nach dem Frühstück, Besichtigung der Cu Chi Tunnel, ein unglaubliches Netzwerk unterirdischer Tunnel, erbaut von vietnamesischen Widerstandskämpfern während des langen Kampfes für die Unabhängigkeit. Am Abend, Rückkehr nach Ho Chi Minh Stadt. Am Nachmittag erkunden wir den Stadtteil Cho Lon (Chinatown). Er ist für seine beschäftigten Märkte und seine kunstvoll verzierten Tempel bekannt.

Tag 4 (20.11.2019): Ho Chi Minh Stadt / Can Tho im Mekong Delta (B,L,D)

Abreise aus Ho Chi Minh Stadt in südwestlicher Richtung ins Mekong-Delta, ein Paradies für Fotografen. Fahrt nach My Tho, wo wir an Bord eines Bootes gehen, um das alltägliche Leben auf dem Mekong Fluss zu bestaunen. Danach geht es weiter zu einem inselartigen Dorf, in dem Familienwerkstätte Kunstwerke oder auch Süßigkeiten aus Kokosnüssen herstellen. Dort können wir auch tropische Saisonfrüchte verzehren und mit einem typischen Pferdewagen fahren. Weiter geht‘s mit einem Sampan (flaches Ruderboot) durch die engen Kanäle und Seitenarme des Flusses. Wir entdecken dort lokale Spezialitäten wie Elefantenohrfisch und vietnamesische Reisbällchen uvm kennen. Wir pausieren nahe dem Fluss und fahren dann weiter nach Can Tho, der größten Stadt im Mekong Delta. Nach der Ankunft checken wir ins Hotel ein und entspannen. Abendessen im Hotel.

Tag 5 (21.11.2019): Can Tho / Ho Chi Minh Stadt / Hue (B,D)

Frühmorgens treten wir eine Bootsfahrt zum außergewöhnlichen Flussmarkt von Cai Rang an. Berühmt als einer der Größten im Mekong Delta, bietet dieser Markt eine riesige Auswahl exotischer Frucht- und Gemüsesorten, die auf eine einzigartige Art und Weise verkauft werden. Nach der Bootstour werden wir zurück nach Ho Chi Minh fahren, um den Flug zur alten Hauptstadt Hue zu nehmen. Am Abend speisen wir in traditioneller Tracht und mit musikalischer Begleitung.

 

Tag 6 (22.11.2019): Hue (B,L,D)

Eine Bootsfahrt auf dem romantisch benannten Parfümfluss führt zur bekanntesten religiösen Stätte von Hue, der Thien Mu Pagode. Später besuchen wir die Ruinen der imperialen Zitadelle mit der königlichen Residenz, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nach dem Mittagessen besichtigen wir das eindrucksvolle Mausoleum des Kaisers Tu Duc und ein Dorf in dem typische konische Hüte und Weihrauch hergestellt werden.

Tag 7 (23.11.2019): Hue / Danang / Hoi An (B,L)

Am Morgen brechen wir nach Hoi An auf. Wir fahren auf einer landschaftlich schönen Strecke, die am Lang Co Strand und über den Wolkenpass entlang führt, nach Danang. Am Nachmittag, nach Ankunft in Hoi An, spazieren wir durch den alten Stadtkern und entdecken die ehemaligen Häuser der Kaufleute, die 400 Jahre alte japanischüberdachte Brücke, einen chinesischen Tempel und den zentralen Markt. Bei einem Rundgang durch die Gassen besteht die Möglichkeit Seidenprodukten und maßgeschneiderte Kleidung zu kaufen.

Tag 8 (24.11.2019): Hoi An / My Son / Hoi An (B,L)

Nach dem Frühstück fahren wir nach My Son, der Hauptstadt und das spirituelle Zentrum des ehemaligen Champa Königreichs. Hier in dem üppigen grünen Tal stehen Dutzende rote Ziegeltürme und Heiligtümer aus dem 7. – 13. Jahrhundert. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung z. B.: Erholung am Strand, shoppen oder einen der vielen angebotenen Ausflüge wahrnehmen.

Tag 9 (25.11.2019): Hoi An (B)

Tag zur freien Verfügung. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit für morgens bis mittags eine traditionelle Kochschule mitsamt Einkauf auf dem lokalen Markt und nachmittags eine gemütliche Fahrradtour zu buchen.

 

Tag 10 (26.11.2019): Hoi An / Danang / Hanoi (B,D)

Gegen Mittag Fahrt nach Danang, um den Flug nach Hanoi zu nehmen. Hanoi ist die kulturelle und politische Hauptstadt Vietnams. Eine einzigartige Stadt, mit von Bäumen gesäumten Boulevards, französischer Kolonialarchitektur, ruhigen Seen und orientalischen Tempeln. Nach Ankunft, Transfer zum Hotel. Am Abend genießen wir die kulinarischen Spezialitäten Nordvietnams.

Tag 11 (27.11.2019): Hanoi (B,L,D)

Heute ganztägige Stadtrundfahrt durch Hanoi. Die Stadtführung beinhaltet Sehenswürdigkeiten wie das Ho Chi Ming Mausoleum, die Einsäulenpagode und den Tempel der Literatur. Nach dem Mittagessen in der Stadt, Besichtigung des Museums für Völkerkunde, wo sie sich über die ethnischen Minoritäten Vietnams informieren können. Weiterhin unternehmen wir eine Rikschafahrt durch die lebhafte Altstadt. Am Abend besuchen wir das Wasserpuppenspiel, eine traditionelle Kunstaufführung. Die restliche abendliche Freizeit kann dazu ausgenutzt werden, um eigenständig die historische Altstadt zu erforschen, wo es eine große Auswahl an Restaurants gibt.

Tag 12 (28.11.2019): Hanoi / Halong (B,D)

Heute Morgen unternehmen wir eine Fahrt durch das fruchtbare Ackerland des Deltas des Roten Flusses und die atemberaubende Landschaft der unzähligen Reisfelder bis zur Halong-Bucht, Vietnams größtes Naturwunder. In Halong gehen wir an Bord eines luxuriösen Kreuzschiffes. Während der Fahrt verkosten wir die regionalen Meeresfrüchte. Nachher genießen wir ein erfrischendes Bad im smaragdgrünen Wasser der Halong-Bucht. Übernachtung an Bord.

Tag 13 (29.11.2019): Halong / Hanoi / Luang Prabang (B,L,D)

Morgens erwartet uns ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, bevor die Kreuzfahrt zurück nach Halong-Stadt geht. Frühaufsteher können noch auf dem Schiff an einer Tai-Chi Unterrichtsstunde teilnehmen. Auf der Strecke windet sich das Schiff durch seltsam geformte Felsen. Ausstieg zwischen 11h und 12h in Halong-Stadt. Transfer zurück nach Hanoi und Flug nach Luang Prabang, Laos. Transfer zum Hotel.

Tag 14 (30.11.2019): Luang Prabang (B,L)

Nach dem Frühstück besichtigen wir die Living Land Farm. Hier erhält man hervorragende Einblicke in die Welt des Reisanbaus. Ein interessantes Projekt mit sehr anschaulichen Demonstrationen zum Thema Reis und Handwerk. Danach besuchen wir in Luang Prabang den Wat Xiengthong Tempel mit seinen bis zum Boden ragenden Dächern dann den Wat Sene der mit Abstand die schillerndste Tempelfassade von Luang Prabang hat, Wat Aham und Wat Mai, der größte Tempel Luang Prabangs. Wir steigen die Stufen des Mount Phou Si auf, entdecken die heiligen Stupas und genießen den wunderschönen Sonnenuntergang. Nach dem Abstieg ist noch ein kleiner Spaziergang über den Nachtmarkt am Fuße des Mount Phou Si geplant.

Tag 15 (01.12.2019): Luang Prabang (B,L,D)

Frühes Aufstehen um am allmorgendlichen Almosengang der Mönche, teilzunehmen. Sie sammeln Speisen (Klebreis) von den gläubigen Bewohnern; eine einzigartige Tradition in Laos. Nach dem Frühstück erkunden wir das Dorf der ethnischen Minorität der Hmong. Weiter geht es zum Khouang Si Wasserfall, einer der schönsten auf der Welt, wo man sich in dem türkisenen Wasser fabelhaft abkühlen kann. Wir besuchen anschließend das Palastmuseum, wo man wunderschöne, mit Mosaik bedeckte Wände, französische Spiegel, Statuen und sogar einen Mondstein (Geschenk von Präsident Nixon) bestaunen kann. Zum Abschiedsessen nehmen wir an der sogenannten Baci Zeremonie teil inklusive einer traditionellen Tanzshow.

 

Tag 16 (02.12.2019): Luang Prabang / Hanoi / Rückflug nach Luxemburg (B)

Tag zur freien Verfügung. Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückreise nach Luxemburg.

Tag 17 (03.12.2019): Luxemburg

Ankunft in Frankfurt / Paris. Transfer nach Luxemburg.

—————————————- Programmänderungen vorbehalten ——————————

 

Im Preis inbegriffene Leistungen:

  • Hinflug nach Ho Chi Minh Stadt und Rückflug von Hanoi per Linienflug in der Economy Class
  • 2 Inlandsflüge (Vietnam) in der Economy Class
  • Hin- und Rückflug von Vietnam nach Laos in der Economy Class
  • Alle Flughafengebühren
  • Transfers, Ausflüge und Rundreisen in komfortablen Reisebussen
  • 14 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer in den erwähnten Hotels (Aufpreis im Einzelzimmer)
  • 1 Übernachtung auf einem Kreuzfahrtschiff
  • Eintrittsgelder
  • Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben
  • Reiseführer und Euro-Asie Reisebegleiter.

 

Im Preis nicht inbegriffene Leistungen:

  • Visakosten

  • persönliche Reiseversicherungen

  • Mahlzeiten, soweit nicht aufgeführt

  • Ausgaben für den persönlichen Bedarf, Trinkgelder, sonstige, nicht erwähnte Leistungen

 

Ihre Hotels:

Saigon:         Pullman Hotel *****

Can Tho:       Victoria Hotel Can Tho ****

Hue:             Imperial Hotel *****

Hoi An:         Sunrise Resort *****

Hanoi:           Pullman Hotel *****

Halong:         La Vela Premium Cruise (Premium cabin)

Luang Prabang:  Hotel Kiridara ****

(oder immer gleiche Kategorie)

 

Mindestteilnehmerzahl: Min. 16 Personen/max. 24 Personen