Kuba

Kuba
22.07. – 03.08.2021
Havanna, Vinales, Soroa, Trinidad, Camagüey, Sagua

 

Eine abwechslungsreiche und entspannte Rundreise mit den wichtigsten Highlights Kubas sowie interessante Geheimtipps abseits der touristischen Ströme. Erleben Sie das „nostalgische“ Kuba bei einer gepflegten Zigarre und einem edlen Glas Rum. Unterwegs übernachten Sie sowohl komfortabel als auch einfach-rustikal, oder umgeben von Natur und Strand.

Tag 1 (22.07.2021): Luxemburg – Kuba
Abflug von Luxemburg/Paris/Frankfurt nach Kuba.

Tag 2 (23.07.2021): Havanna
Begrüßung am Flughafen durch Ihren Deutsch sprechenden Reiseleiter und Transfer zu Ihrem Hotel in Havanna.

Tag 3 (24.07.2021): Koloniales Havanna (B,L,D)
Rundgang durch Alt Havanna. Besuch des Capitols mit der imposanten Kuppel und der “La Republica” Statue. Anschließend Fahrt mit Pferdekutschen über den Prado und entlang der Hafenpromenade zur Plaza San Francisco de Asis. Spaziergang durch das koloniale Alt-Havanna. Unterwegs Aperitif im Garten des legendären Hotels Nacional mit Anekdoten über die Mafia und andere „Celebrities“ der 50er Jahre. Abendessen in einem lokalen Restaurant.

Tag 4 (25.07.2021): Havanna – Tabak, Tanz und Kunst (B,L,D)
Der Morgen beginnt mit dem Besuch einer der bekannten Zigarrenfabriken. Erleben Sie die geschickten Hände der Torcedores bei der Produktion der besten Zigarren der Welt. Im Anschluss Fahrt nach Marianao und Besuch einer Trainings-Session von „Havana Queens“, dem derzeit angesagtesten jungen, modernen Tanz-Ensemble der Stadt. Nachmittags steht ein Besuch im Revolutionsmuseum an.

Tag 5 (26.07.2021): Havanna – Pinar Del Rio – Vinales (B,L,D)
Am Vormittag: Fahrt entlang der Tabakroute nach Viñales, erster Stopp kurz vor Pinar del Rio: “El Patio de Pelegrin”, ein unabhängiges Sozialprojekt. „El Patio de Pelegrin“, des Künstlers Mario Pelegrin, führt mit seinem grossen Herzen durch seinen ökologischen Garten und erklärt sein Projekt. Unterwegs Besuch bei einem Tabakbauern. Nach einem traditionellen kubanischen Lunch können Sie einen Cocktail bei herrlicher Aussicht auf der Finca Agro-Ecologica genießen.

Tag 6 (27.07.2021): Vinales – Puerto Esperanza – Las Terrazas – Soroa (B,L,D)
Morgendliche Wanderung durch das herrliche Tabak-Tal mit Stopps bei den Bohios der örtlichen Campesinos. Weiterfahrt zur Küste zum verschlafenen Fischerdorf Puerto Esperanza. Mittagessen rustikal z.B. bei einer kubanischen Familie. Anschließend weiter durch die Ausläufer der Sierra Rosario – UNESCO Biosphärenreservat – bis zur Öko-Kommune Las Terrazas.

Tag 7 (28.07.2021): Las Terrazas – Schweinebucht – Cienfuegos (B,D)
Morgens, Fahrt in Richtung Zentralkuba. Kaffeepause auf der Farm „Fiesta Campesina“ und weiter entlang der historischen Schweinebucht (fehlgeschlagene Landung der Exilkubaner 1961) über die Playa Larga und Playa Giron in Richtung Cienfuegos. Spätnachmittags Rundgang über den von französischer Kolonialarchitektur geprägten Hauptplatz von Cienfuegos.

Tag 8 (29.07.2021): Cienfuegos – Trinidad (B,D)
Morgens Stadtbesichtigung im kolonialen Zentrum rund um den Hauptplatz Marti mit dem nostalgischen Terry Theater, wo einst Caruso sang. Anschließende Fahrt entlang der Panorama-Küstenstraße nach Trinidad – UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Verkostung des lokalen Cocktails „Canchanchara“ und anschließend Besuch eines der bekannten Museen wie z.B. das Stadtmuseum im Palacio Cantero.

Tag 9 (30.07.2021): Trinidad (B,D)
Freizeit. Verbringen Sie den Tag am Strand Playa Ancon.

Tag 10 (31.07.2021): Trinidad – Sancti Spiritus – Camagüey (B,D)
Morgens Transfer ins koloniale und noch weitaus untouristische Sancti Spiritus mit der Yayabo Brücke. Gelegenheit zum Mittagessen. Später auf der “Carretera Central” nach Camagüey, UNESCO Weltkulturerbe, in den 50er Jahren das Zentrum der kubanischen Viehzucht- Industrie und bis heute ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt. Abendessen in einem privat geführten Paladar, z.B. im “1800”.

Tag 11 (01.08.2021): Camagüey (B,D)
Am Morgen tauchen Sie bei einer Bici-Taxi Tour weiter ein in das Labyrinth aus engen Gassen und idyllischen Plätzen, das früher auch als Schutz vor Piraten diente. Spätnachmittags Besuch des Schweizer Kinderprojekt „Camaguito“. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tag 12 (02.08.2021): Camagüey – Santa Clara – Sagua La Grande – Isabella De La Sagua (B,L,D)
Erstmals geht es in das historische Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand. Besuch des Revolutionsplatzes mit dem Che-Guevara-Denkmal und Mittagessen in der „Finca TA“. Anschließend Fahrt in Richtung das fast unberührte Sagua La Grande. Bei einem Spaziergang erkunden sie die glanzvolle neoklassische Architektur im Stil des 19. Jahrhunderts, wie z.B. das ehemalige spanische Casino. Abends Spaziergang über den idyllischen Hauptplatz mit der Kirche Parroquia San Juan de Bautista (Mahagony-Altar aus dem 16. Jhdt.) Abends Fahrt in das Fischerörtchen Isabella de Sagua.

Tag 13 (03.08.2021): Sagua – Havanna (B)
12:00 Uhr Check-Out. Spätnachmittags oder abends (je nach Flugzeit) Transfer zum internationalen Flughafen und Check-In für den Rückflug nach Europa.

 

Schon gewusst? Wenn Kubaner eine Flasche Rum öffnen, wird der erste Schluck für gewöhnlich dem Santeria Gott Macho Chango geopfert ­ man verschüttet etwas Rum auf den Boden. Dies gilt auch beim Aufenthalt in geschlossenen Räumen.

 

Ihre Hotels

Havanna: Hotel Iberostar Parque Central ****
Vinales: Hotel E Central ***
Soroa: Hotel La Moka ***
Cienguegos: Melia San Carlos ****
Trinidad: Iberostar Grand Trinidad ****
Camagüey: E Camino De Hiero ***
Isabella De La Sagua: Kolonial Hotel Sagua *** (oder immer gleiche Kategorie)

 

Im Preis inbegriffene Leistungen:
• Hinflug- und Rückflug auf internationaler Strecke
• Alle Flughafengebühren
• Transfers, Ausflüge und Rundreisen in komfortablen Reisebussen
• 11 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer in den erwähnten Hotels
(Aufpreis im Einzelzimmer)
• Eintrittsgelder
• Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben
• Reiseführer und Euro-Asie Reisebegleiter.

Im Preis nicht inbegriffene Leistungen:
• Persönliche Reiseversicherungen
• Mahlzeiten, soweit nicht aufgeführt
• Ausgaben für den persönlichen Bedarf, Trinkgelder,
sonstige nicht erwähnte Leistungen

Mindestteilnehmerzahl:
Min. 16 Personen / max. 24 Personen.
Aufpreis bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl.

[Programmänderungen bzw. Änderungen in der Programmfolge vorbehalten. Das Reisedatum kann abhängig von den Flugbuchungen für die Gruppen um bis zu 2 Tage abweichen.] B = Frühstück / L = Mittagessen / D = Abendessen